9. Ich und mein Holz – Upcycling – Möbel und Deko aus Europaletten

Was muss vorbereitet werden?

Erkundige dich in lokalen oder regionalen Betrieben (Lagerhallen, Supermärkten, Speditionen), ob sie nicht-benötigte Europaletten übrig haben. Auch auf Plattformen wie den eBay-Kleinanzeigen lassen sich schnell in ganz Deutschland Paletten in eurer Nähe finden. Die Paletten sollten zunächst gründlich nach Schimmel, Dreck oder Ungeziefer untersucht werden. Bei der Nutzung gebrauchter Paletten empfehlen sich deshalb Outdoor-Projekte. Bei neuen Paletten können auch Indoor-Ideen wie Betten oder Esstische in Frage kommen. Überlegt euch gut, welche der vielen Ideen ihr gerne in euren Workshops verwirklichen wollt. Entsprechend solltet ihr neben den Paletten auch die passenden Materialien beschaffen. Anleitungen für den Bau und Tipps für Werkzeug und Material für verschiedene Möbel findet ihr in den Links. Neben einem Hauptprojekt aus Holz könnt ihr parallel auch weitere Ideen aus dem Bereich Upcycling und „Aus Alt mach Neu“ verwirklichen. Im Internet und auf YouTube findet ihr unter diesen Suchbegriffen viele weitere kleine und große Projektideen.

Wie funktioniert das?

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. In Deutschland beträgt der durchschnittliche Holzzuwachs 122 Mio. m3 pro Jahr. Davon werden 2/3 genutzt. Die Forstwirtschaft in der Bundesrepublik ist somit nachhaltig. Der wichtigste Lieferant für Verpackungsholz, zu dem auch die berühmte Europalette zählt, ist der heimische Markt. Viele dieser Paletten werden oft nicht mehr genutzt. Sie liegen in Betrieben, Speditionen oder Supermärkten rum. Doch das muss nicht sein. Das gute Holz kann weiter genutzt werden. Upcycling heißt hier das Stichwort!

Tipp

Hier bekommst du weiterführende Informationen:
Der Wald in Deutschland – Ausgewählte Ergebnisse der dritten Bundeswaldinventur
Anleitungen und Ratgeber:
Palettenmöbel selber herstellen
Suchbegriffe: “Upcycling” oder “Aus Alt mach Neu


Zielgruppe: Für Andere, Für Euch
Thema: Konsum, Lokal
Art: Aktionstag
Punkte: 30
Alter: ab 14 (Jugendliche)
Gruppe: 10-25
Dauer: 1 Tag, 5+ h
Aufwand: ++, +++

Material

(Gebrauchte) Europaletten und ein geeignetes Transportmittel, Nägel, Hämmer, Sägen, Klauenhämmer, Nageleisen, Band- und Deltaschleife, etc.
Ggf. Farben und Pinsel, dekorative Elemente und Kleber sowie je nach Projekt weitere Elemente wie Rollen oder Kissen und sonstige Bezüge. Lasst eurer Fantasie freien Lauf.
Ggf. Materialien für andere Upcycling-Projekte.